Lassen Sie andere Leute neidisch werden: Strahlend weiße filetgehäkelte Scheibengardinen mit diesen Original-Zählmustern
Filethäkelvorlagen für Fenster
Muster T177
Kästchenanzahl[H*B]: 61 * 133,
Vorhanghöhe ca. 34 cm, Vorhangbreite ca. 67 cm
Filethäkelvorlagen für Fenster
Muster T178
Kästchenanzahl[H*B]: 46 * 106,
Vorhanghöhe ca. 25 cm, Vorhangbreite ca. 53 cm
Filethäkelvorlagen für Fenster
Muster T179
Kästchenanzahl[H*B]: 61 * 106,
Vorhanghöhe ca. 34 cm, Vorhangbreite ca. 53 cm
Filethäkelvorlagen für Fenster
Muster T180
Kästchenanzahl[H*B]: 74 * 106,
Vorhanghöhe ca. 41 cm, Vorhangbreite ca. 53 cm
Filethäkelvorlagen für Fenster
Muster T181
Kästchenanzahl[H*B]: 51 * 106,
Vorhanghöhe ca. 28 cm, Vorhangbreite ca. 53 cm
Filethäkelvorlagen für Fenster
Muster T182
Kästchenanzahl[H*B]: 51 * 114,
Vorhanghöhe ca. 28 cm, Vorhangbreite ca. 57 cm
Höhe mit Schlaufen; Schlaufen für Gardinenstange werden direkt nach Vorlage an den Vorhang gehäkelt
Filethäkelvorlagen für Fenster
Muster L1
Kästchenanzahl[H*B]: 89 * 125,
Vorhanghöhe ca. 49 cm, Vorhangbreite ca. 63 cm
Filethäkelvorlagen für Fenster
Muster L2
Kästchenanzahl[H*B]: 65 * 161,
Vorhanghöhe ca. 36 cm, Vorhangbreite ca. 81 cm
Filethäkelvorlagen für Fenster
Muster L3
Kästchenanzahl[H*B]: 90 * 123,
Vorhanghöhe ca. 50 cm, Vorhangbreite ca. 62 cm
Filethäkelvorlagen für Fenster
Muster L4
Kästchenanzahl[H*B]: 95 * 116,
Vorhanghöhe ca. 52 cm, Vorhangbreite ca. 58 cm
Seite: 121 122 123 124 125 126 127 128 129  130  Weitere Seiten
* Kästchenanzahl [Höhe x Breite]
* Kästchen/Segment: Diese Muster sind in der Breite segmentweise erweiterbar

Aktuelle Musteranzahl: 1554
Muster kaufen
 
Die Vervielfältigung und Weitergabe der auf dieser Homepage angebotenen Zählmuster an Dritte (z.B. Verkauf an Verlage oder bei Internet-Auktionshäusern, eigene Homepage...., Tauschbörsen, CD-Sammlungen, ......) sowie das gewerbliche Nacharbeiten wird ausdrücklich untersagt! Sie sind ausserdem nicht berechtigt, diese Muster als Plagiate nachzuahmen oder die Wasserzeichen in den einzelnen Mustern zu entfernen oder zu verfälschen. Jede festgestellte Zuwiderhandlung wird angemessen geahndet!
 
 
CrochetDesign
Vorhänge häkeln
Akt. Musterzahl: 1554
 
 
 
Musterdetails
 
Blättern: S. 1, 2 ,3 ...
 
 
 Sortieren nach:
 Gruppe+Kästchenhöhe
 
 
 
 
 
 Sortieren nach:
 Motiv & Kästchenhöhe
 
 
 
 
 
1. Um herauszufinden, welche Vorlage mit welcher Größe für Sie in Frage kommt, benötigen Sie zunächst eine Maschenprobe des Maßes 10Kästchen*10Kästchen(Minimum!) und benutzen dafür das Häkelgarn, das Sie später für die Scheibengardine verwenden möchten. (PS: je mehr Kästchen Sie für Ihre Maschenprobe häkeln, desto genauer können Sie Ihren Vorhang größenmäßig kalkulieren!)
Die angegeben Kästchen in den jeweiligen Filet-Zählmustern helfen Ihnen zusammen mit Ihrer Maschenprobe, die voraussichtliche Größe des Wunschvorhanges zu ermitteln. Dazu müssen Sie nur den Größenrechner bedienen. (CrochetDesign-Startseite, siehe Link 'CD Home'--->siehe obere Linkleiste)
Ebenso können Sie anhand des Garnverbrauches für die Maschenprobe den voraussichtlichen Garnbedarf für die Gardine grob errechnen.
Beachten Sie bei Ihrer Kalkulation insbesondere, daß sich die Abmessungen Ihrer Maschenprobe nach dem Waschen verkleinern, wenn Sie Baumwollgarn verwenden. Tip: Sie sollten diese Maschenprobe so waschen, wie Sie den fertigen Vorhang ansonsten waschen würden. Damit haben Sie ein genaues Maß, für die tatsächlich benötigten Kästchen und können damit eine passende Vorlage auswählen. Dieses Maß können Sie immer wieder verwenden, z.B. wenn Sie später erneut einen anderen Vorhang mit dem gleichen Material häkeln möchten.
 
2. Häkelmaschen
Es sind Luftmaschen(LM), Stäbchen(LM) und Kettmaschen(KM) zu häkeln. Gehäkelt wird in Reihen.
Beschreibung der Arbeitsweise der einzelnen Maschen unter: (CrochetDesign-Startseite, siehe Link 'CD Home'--->siehe obere Linkleiste)---> Häkeltechnik
 
3. Material
Als Material wird immer feines Baumwoll - Klöppel- und Filethäkelgarn. mit einer entsprechend feinen Häkelnadel [(Größe 0,6 oder 0,8 (älteres Nadelmaß)) bzw. Größe 1,0 (neueres Nadelmaß)], verwendet. Am geeignetsten sind 15-er Baumwollgarne.
 
4. Interne Maschenprobe:
20 Kästchen(Höhe) * 20 Kästchen(Breite) haben ergeben: ca. 11cm * 10cm (15-ner Garn); Garnverbrauch ca. 13 g (ohne gefüllte Küstchen)
1K[H] * 1K[B/L]haben ergeben: ca. 0,55 cm * 0,50 cm
 
5. Ermittlung des Garnbedarfes:
Anhand der Maschenprobe 10*10 Kästchen(Minimum!) und deren Gewichtsermittlung mithilfe einer Waage. Dieses Gewicht wird dann ins Verhältnis gebracht mit den zu häkelnden Gesamtkästchen.
Beispiel: Maschenanschlag 10*10 Kästchen = 100 Kästchen = 1g Häkelgarn --> Vorlage 100*150 Kästchen = 15000 Kästchen = 150g Häkelgarn
Achtung: Die Maschenprobe sollte gefüllte Gitter enthalten!
Für einen Vorhang der Größe 50cm * 60cm werden ca. 125g 15-ner Garn benötigt; das entspricht handelsüblichen 3 Knäuel zu je 50g.
 
6. Alle Maßangaben basieren auf internen Berechnungen, deren Grundlage die interne Maschenprobe ist. Diese können jedoch abweichen, wenn Ihr Häkelstil anders ist (lockeres oder engeres häkeln) und/oder anderes Material verwendet wird!